Fleischer Geselle ID 2017_22

image_pdfimage_print

angestrebte Tätigkeit:Arbeit als Fleischer / Zerleger oder Helfer; Schichtbetrieb ist kein Problem
Name:Franz S. aus Balingen
Name: Frans Sauter
Alter:59 Jahre
Beruf:Fleischer, Schlachter
Weiterbildung:
aktuelle Tätigkeit:sucht seit fünf Jahre eine neue Herausforderung. Kann sich sehr schlecht selbst-verkaufen. Hat keinen auch nur einigermaßen aussagekräftigen Lebenslauf. Weiß auch gar nicht richtig was er will, aber aus der Lebenserfahrung heraus, was er nicht mehr möchte: Arbeiten im Akkord.
Tätigkeiten seit 35 Jahren:seit 35 Jahren in Schlachthöfen als (selbständiger) Kopfschlächter und Zerleger.

Eine Auswahl der Betriebe:

1981 bis 1993 Schlachthof Färber Balingen
1994 kleine Mezgerei in Balingen, ist mit der Chefin nicht zurechtgekommen, hat selbst gekündigt.
1994 bis 1996 Schein-Selbständiger Immobilienmakler in der Schweiz
1996 - 1997 Fleischereibetrieb/Schlachthof Gassner in München, Kündigung wegen Umsatzrückgang
1997 - 1999 als selbständiger Schlager/Zerleger in Salzburg, Holland, Belgien
1999 - 2001 Mezgerei Heinrich in Melchingen, betriebsbedingte Kündigung wegen Umsatzrückgang (Rinderskandal)
2001 - 2011 wieder als selbständiger Schlachter/Zerleger in Hamburg, Göteburg, Sankt Gallen, Feldkirch
2011 - 2012 Mezgerein "Reiter" in Garmisch, hat sich mit dem Chef gut, mit der Chefin gar nicht verstanden und selbst gekündigt.

seit 2012 auf Job-Suche. Er ist in ganz Deutschland einsetzbar, ab sofort. Braucht in der unmittelbaren Nähe der Arbeitsstätte eine kleine bescheidene Unterkunt/Wohnung/Zimmer mit Kochgelegenheit.
Zusammenfassende Bewertung zur Leistungsbereitschaft, Motivation und Eignung:Herr S. macht einen gesunden und sehr agilen Eindruck. Er ist als "zupackender" Mitarbeiter vielseitig einsetzbar. Sicherlich auch mit einfacher körperlich belastender Arbeit. Er muss in einer möglichst konlikarmen Umgebung arbeiten. Klare Arbeitsaufträge wird er sehr gewissenhaft erledigen, "Stress mit der Chefin" oder mit Kollegen hält er nicht mehr aus.

mögliche Tätigkeitsorte:
Er ist in ganz Deutschland einsetzbar, ab sofort. Braucht in der unmittelbaren Nähe der Arbeitsstätte eine kleine bescheidene Unterkunt/Wohnung/Zimmer mit Kochgelegenheit.
Führerschein / Auto kein Führerschein / kein Auto
Einkommensziel: 2200 bis 2400 Brutto. Bei einem Umzug sollte man über einen Umzugskostenzuschuss nachdenken
frühester Tätigkeitsbeginn:kurzfristig